Nachhaltigkeit bei KaRo Design


Stillpulllover Mira - Nahaufnahme Etikett
Auch das Labelling von KaRo Design ist ressourcen-schonend – aus recycleten PET Flaschen.

“Nachhaltig”, “Umweltbewusst”, “Ressourcen-schonend”, “Öko”, “Fair”.

Alles Begriffe, die mittlerweile scheinbar abgedroschen wirken. Trotzdem treffen sie auf “KaRo Design” zu. Unserer Meinung nach, kann man das Thema “Nachhaltigkeit” gar nicht oft genug ansprechen oder diskutieren. Ganz egal, auf welchen Ebenen und in welchen Bereichen des Lebens.

Jeder macht doch gerade auf nachhaltig” – das bekommen wir oft zu hören. Wenn man sich im Bekleidungssektor umschaut, wirkt es tatsächlich so, als ob ein Label “nachhaltig” ist, sobald es Produkte in Bio-Baumwolle vertreibt. Man nennt es “greenwashing” (glatt übersetzt: grün waschen), wenn sich Unternehmen mit einfachen Umsetzungen wie dem Einsatz von BioBaumwolle aber wenig weiteren ökologischen Bemühungen ein sauberes Image verschaffen möchten.

Die Idee von KaRo Design ist mehr als lediglich die Nutzung von BioBaumwolle oder ökologisch hergestellten Stoffen. Das Thema “Nachhaltigkeit” zieht sich durch jeden Aspekt des Unternehmens. Wir streben danach möglichst alle Schritte der Wertschöpfungskette umweltschonend zu gestalten.

Unter den jeweiligen Schlagwörtern kannst Du Dich über die verschiedenen Umsetzungen der umweltschonenden Aspekte informieren:


Stoffe

Logo Global Organic Textile Standard

Die verwendeten Waren sind allesamt GOTS zertifiziert. Aber was bedeutet dieses Siegel? GOTS steht für Global Organic Textile Standard und ist die derzeit wohl schärfste Kontrolle bezüglich biologischer Herstellung und Einhaltung sozialer Standards (faire Löhne, sicheres Arbeiten, faire Arbeitsbedingungen, etc.). Derzeit nutzen wir Stoffe von einem traditionsreichen deutschen Unternehmen. Die verarbeitete BioBaumwolle wird in speziellen Projekten in Uganda und Kirgistan hergestellt.

Für zukünftige Kollektionen planen wir die Nutzung von alternativen ökologischen Fasern wie z.B. Hanf (die Pflanze benötigt deutlich weniger Wasser beim Anbau und es müssen selbst in konventionellem Anbau keine Pestizide eingesetzt werden. Hanf ähnelt der Baumwolle vom Tragekomfort stark und ist eine sehr robuste Faser).


Labelling und Pflegeetiketten

Die Labels und Pflegeetiketten der Kleidungsstücke sind von einem niederländischen Unternehmen aus recyclten PET Flaschen. Durch eine tolle Verarbeitung der Materialien sind sie sehr weich und kratzen nicht.


Stillfunktion

Wir arbeiten mit dezenten Stillfunktionen durch nahtverdeckte Reißverschlüsse. Das führt dazu, dass Du Dein Kleidungsstück auch wunderbar nach der Stillzeit weiter tragen kannst. Denn die Kleidung sieht gar nicht nach “typischer” Stillkleidung aus.


Produktion

Die Kleidungsstücke werden in Europa in einer kleinen Manufaktur gefertigt. Dort arbeiten sie mit möglichst wenig Schnittabfällen und berechnen die benötigten Materialien und das Zubehör sehr genau. Die Produktion innerhalb Europas sorgt für kurze Lieferwege und somit einen möglichst geringen CO2 Verbrauch.


Versand

nachhaltiger Versand

Wir versenden unsere Kleidung in recycelten Versandtaschen oder Graspapierkartonagen von der “Biobiene“. Dabei sparen wir bewusst an unnötigem Packmaterial.

Natürlich sieht ein Kleidungsstück eingewickelt in feinem Seidenpapier, verbunden mit einer hübschen Schleife besser aus – aber Ressourcen schonender ist es ohne!


Printmaterialien

Printmedien bei KaRo Design

Für unsere gedruckten Marketingmaterialien und den Bürobedarf nutzen wir “Graspapier” von einem innovativen Stuttgarter Unternehmen (die Grasdruckerei). Nicht nur der angenehme, leichte Geruch nach Heu, sondern vor allem der Aspekt der Nachhaltigkeit überzeugen uns. Gras ist ein sehr schnell nachwachsender Rohstoff und einfach anzubauen. Außerdem pflanzt das Unternehmen für jeden eingehenden Auftrag einen Baum. Wir lieben die Optik und Haptik des Graspapiers und es spiegelt unsere Philosophie wunderbar wieder.


Webserver

webhosting mit ökostrom

Selbst die Firma, bei der wir unseren “Webspace” mieten, arbeitet mit Ökostrom und ist klimaneutral: für jede Seite, die sie hosten pflanzen sie einen Baum (raidboxes aus Münster).